USA 2010 - "Florida & der Alte Süden - Las Vegas"

In diesem Jahr führt die Rundreise uns vom 23. April – 22. Mai 2010 zunächst in den "Sunshine State" nach Florida, ganz im Südosten der USA. Neben den Florida Keys, Miami und dem Everglades Nat'l Park steht auch ein Besuch im Kennedy Space Center auf dem Programm. In Orlando werden wir dann verschiedene Themenparks wie Sea World, MGM Studios und Epcot Center besuchen, bevor wir dann über St. Augustine - der ältesten Stadt der USA - Florida in Richtung Südstaaten verlassen werden. Über Savannah und Charleston führt unser Weg durch den Great Smokey Mountains Nat'l Park über Chattanooga nach Atlanta. Lynchburg und Huntsville sind dann die nächsten Stationen bevor wir Memphis, die Heimatstadt des King Of Rock'n Roll, erreichen. Über den landschaftlich schön anzuschauenden Natchez Trace Parkway erreichen wir dann St. Francisville, wo wir auf einer wunderschönen Plantage übernachten werden, bevor es am nächsten Tag vorbei an zahlreichen Plantagen mit historischen Herrenhäusern weiter nach New Orleans geht. Mobile und letztendlich Pensacola sind die letzten Stationen auf der ersten Etappe, dann geht es mit dem Flugzeug noch einmal weiter nach Las Vegas. Hier werden wir noch den ein oder anderen Nationalpark besuchen und die Stadt mit ihren sehenswerten Hotels ausgiebig anschauen.

USA 2010 - Reiseroute

Hier ist die Reiseroute "USA Florida & der Alte Süden - Las Vegas" wie sie ursprünglich geplant war. Den tatsächlichen Reiseverlauf, mit kleinen Abwandlungen gegenüber der unten beschriebenen Route, kann im Urlaubstagebuch nachgelesen werden.

USA 2010 - Urlaubstagebuch

Das Urlaubstagebuch 2010 "USA Florida & der Alte Süden - Las Vegas" ist momentan in Bearbeitung. Einfach in Kürze noch einmal wieder vorbeischauen ...